Australisches Parlament

Drei Wochen vor Wahl

Australische Opposition liegt vorn

In knapp drei Wochen stehen in Australien die Parlamentswahlen an - nach aktuellen Umfragen liegt momentan die Opposition vorne.  

Wie eine Umfrage der Zeitung "The Australian" deutlich macht, würden aktuell 53% der Wahlberechtigten ihre Stimme der sozialdemokratischen Labor-Partei unter Spitzenkandidat Anthony Albanese geben. Bei den persönlichen Beliebtheitswerten liegt der konservative Premierminister Scott Morrison vorn: 45 Prozent halten ihn für den besseren Regierungschef, 39 Prozent bevorzugen Albanese. Mehr als die Hälfte findet, dass es Zeit für einen Regierungswechsel ist.

Der 53-jährige Morrison hatte 2018 das Amt des Premierministers und den Parteivorsitz der Liberalen übernommen. Bei der Parlamentswahl 2019 wurde er allen Umfragen zum Trotz bestätigt. Seither führt er eine Koalitionsregierung mit der noch konservativeren National Party.