Förstner, Bäume fällen

Österreich

76-jähriger Kärntner kam bei Forstunfall ums Leben

Ein 76-jähriger Kärntner ist am Samstag bei einem Forstunfall in Unterwollanig (Villach) ums Leben gekommen.  

Der Mann hatte alleine Bäume geschlägert und war am Abend nicht nach Haus gekommen. Angehörige machten sich auf die Suche und fanden den Mann gegen 19.30 Uhr neben einem gefällten Baum am Boden liegend. Die Ermittlungen ergaben, dass der Mann bei den Schlägerungsarbeiten starb, teilte die Polizei in einer Aussendung mit.