Einbrecher

oesterreich

Anonymer Brief verrät Diebesbande

Ein anonymes Schreiben mit zwei Verdächtigungen an die Polizeiinspektion Mödling im Februar dieses Jahres hat eine Einbrecher- und Diebesbande auffliegen lassen. 

Auf das Konto der Gruppierung gehen nach Angaben vom Dienstag mehr als 100 Delikte in Wien, Niederösterreich, im Burgenland und in der Steiermark. Drei Beschuldigte sind in Haft, drei weitere wurden angezeigt. Der Wert des Diebesgutes beträgt nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich mindestens 110.000 Euro.

In dem Schreiben vom 16. Februar waren zwei junge Männer beschuldigt worden, Einbruchsdiebstähle begangen zu haben. Aufgrund von Erhebungen der Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion Mödling verdichteten sich Verdachtsmomente gegen das Duo, einen 17-Jährigen aus Wien und einen 18-Jährigen aus Mödling. Die Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt ordnete Hausdurchsuchungen an.

Inspektionen finden Diebesgut 

Dabei wurde am 2. März in der Wohnung des Jüngeren zahlreiches Diebesgut sichergestellt. Weitere Erhebungen führten zur Ausforschung eines 26- und eines 27-Jährigen, beide aus Wien, und in der Folge eines 20-Jährigen aus dem Bezirk St. Pölten sowie eines Gleichaltrigen aus dem Bezirk Korneuburg. Hausdurchsuchungen brachten weiteres Diebesgut zutage, so die Landespolizeidirektion. Die Beschuldigten waren großteils geständig. Der 17-, der 26- und der 27-Jährige wurden in die Justizanstalten Wiener Neustadt bzw. Wien-Josefstadt eingeliefert.

Diebstähle und Einbrüche seit 2020

Die der Bande angelasteten Eigentumsdelikte in den vier Bundesländern wurden laut Polizei seit 2020 in verschiedenen personellen Konstellationen begangen. Den Beschuldigten wurden 67 Einbruchsdiebstähle, vor allem in Feuerwehrgebäude, Baustellen, Baustellencontainer, Schulen, unbenutzte Hotels, Gastronomiebetriebe sowie gewerbliche Objekte, und 34 Diebstähle, zumeist von Baustellen, zugeordnet. Bei der Beute handelte es sich vorwiegend um Werkzeuge, Funkgeräte, Laptops, Mobiltelefone und diverse Elektrogeräte.