Rettungswagen

OÖ: 15-Jähriger bei Moped-Unfall schwer verletzt

Ein 15-jähriger Mopedfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw Donnerstagabend im Gemeindegebiet von Haag am Hausruck (Bezirk Grieskirchen) schwer verletzt worden.

Das Zweirad und der Wagen prallten ineinander, als der 27-jährige Autolenker von einer Landesstraße links in eine Gemeindestraße einbiegen wollte, teilte die Polizei mit.

Autolenker alkoholisiert

Der entgegenkommende 15-Jährige wurde über die Motorhaube des Pkw geschleudert und erlitt dabei schwere Verletzungen. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde er ins Krankenhaus eingeliefert. Der Autolenker blieb unverletzt, ein Alkotest ergab den Wert von 0,88 Promille.

Todesfall am Mittwoch

Erst am Mittwoch war eine 16-jährige Mopedlenkerin im Gemeindegebiet von Edlbach (Bezirk Kirchdorf) tödlich verunglückt. Die Jugendliche stieß ebenfalls mit einem Pkw zusammen und erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.