Polizei Blaulicht

oesterreich

Tirol: Zwei Schwerverletzte bei Kollision

Am Donnerstag kam es in Innsbruck zu einer Kollision mit 2 Schwerverletzten.

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad in Innsbruck sind am Donnerstag der 24-jährige Motorradlenker und seine am Sozius sitzende, 20-jährige Beifahrerin schwer verletzt worden. Der 44-jährige alkoholisierte Pkw-Lenker wollte an einer Kreuzung nach links abbiegen, als es zu der Kollision kam. Motorradfahrer und Beifahrerin kamen zu Sturz. Sie wurden in die Klinik eingeliefert, berichtete die Polizei. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.