USA: Weitere Waffen und Hilfe

USA: Weitere Waffen und Hilfe

Der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba tauscht sich in Berlin mit seinem US-Kollegen Antony Blinken aus.  

Aus den USA seien "weitere Waffen und andere Hilfe auf dem Weg in die Ukraine", erklärt Kuleba am Sonntag auf Twitter. Zudem sein eine enge Zusammenarbeit bei den Bemühungen verabredet worden, ukrainische Lebensmittelexporte nach Asien und Afrika zu ermöglichen.

"Blinken und den USA dankbar für ihre Führungsrolle und ihre standhafte Unterstützung", twittert der ukrainische Minister. Es wird erwartet, dass Kuleba am Sonntag beim NATO-Außenministertreffen über die Lage in der Ukraine informiert. Das US-Außenministerium erklärte, Blinken und Kuleba hätten über die Folgen der russischen Invasion einschließlich der weltweiten Nahrungsmittelversorgung gesprochen. Blinken habe über die jüngsten Maßnahmen zur Unterstützung der ukrainischen Verteidigung informiert, sagt ein Ministeriumssprecher.